Dienstag, 16. Februar 2016

Produkttest Dekantier-Ausgießer von VINENCO


Produkttest Dekantier-Ausgießer von VINENCO

 

 

Im Rahmen eines Produkttests durfte ich den Dekantier-Ausgießer von VINENCO testen. Und ich bin begeistert.

Eigentlich bin ich kein großer Weintrinker und Wein steht nur auf meinem Plan wenn gute Freunde zu Besuch sind. Denn dann gehört eine Flasche Wein einfach zum geselligen Abend dazu.

Da sich aber solche Abende oft spontan ergeben – wurde der Weingenuss am Abend manchmal zum Problem. Denn ich hatte immer ein wenig Bedenken das der „Satz“ des Weines mit ins Glas meiner Gäste gelangt. So habe ich immer, wenn es die Möglichkeit gab, den Wein schon einen Tag vor dem Treffen umgeschüttet (dekantiert). Und das zweite Problem, das immer wieder aufgetaucht ist, das der Wein oft beim Einschenken „tropft“ und man sehr vorsichtig beim Einschenken sein muss.
Aber diese beiden Probleme sollten nun laut Beschreibung des Herstellers behoben sein. Also ran an den Test.






Schon die Verpackungseinheit versprach einiges. In schlichten aber edlen silbernen Farbton gehalten hat man gleich das Gefühl ein hochwertiges und edles Produkt darin zu finden. Nach dem Öffnen wurde ich nicht enttäuscht. Der Dekantier-Ausgießer entpuppte sich als ein wahres Designstück, das sich sehr gut eingepackt und geschützt in  dem Behältnis befindet.

                                

Der Ausgießer macht einen sehr stabilen Eindruck und schnell war er auf der Flasche befestigt. Er saß absolut fest. Und rutschte dank der flexiblen Lamellen der Gummidichtung  überhaupt nicht hin und her. Als ich den Wein ins Glas schenkte war ich erstaunt. Ich konnte das Glas hin und her wenden – kein Bodensatz war zu sehen. Ich ließ den Wein auch extra noch durch ein Haarsieb laufen, aber auch hier waren keine Rückstände zu erkennen.  Das wiederholte ich bis die Flasche vollkommen sehr war, aber auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Der Bodensatz war in der Flasche nun zu erkennen, war aber perfekt durch den Dekantierer ausgefiltert worden. Test 1 bestanden.




Nun noch schnell den Geschmackstest. Im ersten Glas befand sich ein Schluck, der ohne Dekantierer ausgeschenkt wurde und im Glas 2 mit Dekantierer. Der Schluck im ersten Glas schmeckte sehr nach dem Bodensatz und war somit gar kein Genuss. Der Wein von Glas 2 schmeckte perfekt  und kitzelte richtig den Gaumen. Ein wahrer Genuss. Ich habe vergessen zu erwähnen das auch das Einschenken sich mit dem Dekantierer viel einfacher gestaltete da hier es zu keiner Tropfenbildung kam.




Vorstellen könnte ich mir als eventuelle Verbesserung noch einen Verschluss oben am Ende. Die könnte ein zusätzlicher kleiner Abschluss in Form einer Kappe oder eines einfachen Deckels sein – um zu verhindern, das keine Insekten oder anderes in die Flasche gelangt. Oder ein Art Membran, die dich öffnet sobald man die Flasche kippt und sich eben wieder schließt wenn man die Flasche wieder zurückkippt.



video


Fazit: Ich kann diesen Dekantier-Ausgießer nur empfehlen- damit wird der nächste Rotwein zum Genuss pur.


Hier könnt ihr ihn kaufen :

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen